Sliders trifft Stargate Atlantis

Also die letzte Episode von Stargate Atlantis war schon mal was interessantes. Eine Reise durch verschiedene Parallelwelten mit der Daedalus.

Wobei das ganze, durch den andauernden Sprung von einer Parallelwelt in die nächste stark an Sliders erinnerte.Bloß diesmal natürlich mit Rückfahrschein, den es bei Sliders nicht gibt. Auch die unbekannte Spezies, die Atlantis in einer Parallelwelt angreift wirkt frappierend wie die Borg aus Star Trek. Rot glühende LEDs unter der Haut, diese natürlich grau, fast aschfarben und auch der Anzug hat was mechanisches an sich. Ob da mal nicht jemand ein wenig bei anderen Genre-Vertretern abgekupfert hat? Schlimm ist das aber gar nicht, ist die Folge doch sehr unterhaltend.

Einzig auffällig ist das andauernde Product Placement in Atlantis. Shepard spielt doch tatsächlich immer wieder mit nem Nintendo DS. Macht ihr irgendwo etwas menschlicher und echter, aber der bittere Beigeschmack einer unterschwelligen Werbung bleibt doch erhalten.