NetNight 2000 e.V. veranstaltet Geburtstags-LANParty

März 2000, in Essen steigt die erste NetNight LANParty. Dies ist der Beginn eines Vereins, welcher es sich zur Aufgabe gemacht hat, Computerspieler zusammenzubringen und ihnen das gemeinsame Spielen im Netzwerk zu ermöglichen.

Im März 2010 findet deshalb vom 12. bis 14. die NetNight 15 statt. Sie wird die Geburtstags-LANParty zum 10 Jahrestag des Vereins. Deshalb soll natürlich gebührend gefeiert werden. Wie bereits auf einigen Veranstaltungen zuvor, findet auch die NN15 im Ev. Jugendheim „Quelle“ in Kerken-Nieukerk statt. Für 60 Teilnehmer ist Platz in den Tagungsräumen. Im Obergeschoss befinden sich 31 Betten, welche natürlich durch Feldbetten, Isomatten und Luftmatratzen aufgestockt werden können. Des weiteren gibt es zwei Waschräume (Herren & Damen) mit jeweils 2 Duschen.

Wer jetzt denkt, das wird aber teuer, der irrt. Für gerade mal 15€ ist man dieses Wochenende dabei. Wer sich anmelden möchte, kann dies auf der Internetseite der NetNight 15 tun. –> nn15.nn2k.de

Wer mehr über den NetNight 2000 e.V. erfahren möchte, sollte sich einfach mal unter www.netnight2000.de umschauen.

pLANer für WordPress

Derzeit setzen wir im NetNight2000 Verein verstärkt auf WordPress. Um auch für kommende Veranstaltung mit WordPress arbeiten zu können wird derzeit eine kleine Variante von pLANer als WordPress-Plugin umgesetzt. Hierbei wird es erst einmal nur die grundlegenden Features die wir für pLANer angedacht haben in das Plugin implementiert. Dazu zählen was die Seitenbesucht betrifft natürlich ein Anmeldeformular. Auch eine Teilnehmerliste kann abgerufen werden.

Für die Admins gibt es dann noch ein paar weitere Details. Hier können die alle Daten der Benutzer angesehen und verändert werden, wenn dies nötig sein sollte. Auch das Löschen von Teilnehmern einer Veranstaltung ist schnell erledigt. Ganz wichtig ist auch die Auswahl der aktuellen LAN-Party und die Übersicht aller registrierter Clans.

Das ganze System greift auf die Tabellen von pLANer zurück. WordPress-Tabellen müssen sich deshalb in der gleichen Datenbank befinden, wie die übrigen pLANer-Tabellen.

Durch das Plugin können wir erst einmal WordPress für den Internetauftritt verwenden. Später kann man sich dann entscheiden, ob für das Web pLANer verwendet wird oder nicht. Im Intranet selbst soll jedoch nur pLANer während einer LAN eingesetzt werden.

pLANer – Alternative zu lansuite

Es war ja beim NetNight Verein immer wieder mal angedacht, eine Software zu schreiben um diverse kleinere und größere Tools zu vereinen. Halt eine Alternative zu schaffen, um lansuite abzulösen, welches auch bei manch einer unserer Veranstaltungen verwendet wurde. Doch ist mir lansuite ein Graus. Es ist einfach zu langsam und in der Bedienung viel zu umständlich. Auch findet sich nicht jeder direkt darin zurecht. Dagegen muss man etwas tun und werden wir etwas tun.

Aus OrgaWare wird nun pLANer. Dieses Projekt ist als OpenSource angelegt und steht unter der GPL v3. Basieren wird es auf PHP 5.3 und wird deshalb auch objektorientiert aufgebaut sein. Also keine stupiden prozedurale Programmierung mehr.

Wann eine erste Version verfügbar ist, kann noch nicht gesagt werden, befindet sich das Projekt doch noch mehr oder weniger im Planungsstadium. Wenn es mehr gibt, werde ich selbstverständlich darüber berichten. Sicher ist jetzt aber schon, es wird eine neue Software geben. Ob wir damit lansuite in die Schranken weisen können und endlich mal eine ordentliche Alternative bieten können, wird sich zeigen. Doch wir sind da Optimisten!

NetNight 14: LAN-Party im Zelt

Bald ist es soweit und vom 04. bis 06. September findet auf dem Jugendzeltplatz in Kerken-Eyll wieder eine NetNight statt. Die Ausgabe 14 hat diesmal jedoch eine Besonderheit zu bieten. Sie findet in einem großen Zelt statt.

Die Teilnehmer müssen sich jedoch jetzt keine Sorgen machen, dass ihre Computer schaden nehmen könnten. Die Zelte sind fest aufgebaut und der Boden ist aus Holz und befindet sich nochmals einige Zentimeter über dem Untergrund. Wer Feuchtigkeit fürchtet, braucht sich also nicht den Kopf zu zerbrechen.

Wer übernachtnen möchte, kann sich entweder in einer Blockhütte niederlassen, ein Feldbett wäre dort eine gute Sache, oder kann sich sein eigenes Zelt mitbringen und dort übernachten.

Abgerundet wird das ganze wieder mit diversen Fun-Turnieren. Dem ein oder anderen sind diese ja bereits bekannt.

Wer jetzt nicht mehr warten möchte, kann sich unter folgender URL zur NetNight 14 anmelden.

–> nn14.nn2k.de

Alternative für LanSuite?

Bisher war ich wenig begeistert, wenn wir bei unseren Veranstaltungen LanSuite eingesetzt haben. Das System ist elendig langsam, total unübersichtlich und besitzt dazu auch noch jede Menge Fehler, die durch ein scheinbar fehlerhaftes Authentifizierungsverfahren auftreten. Letzteres sorgt z.B. dafür, dass man im Menü Links vorfindet auf die man gar keine Berechtigung hat, diese aber anklicken darf. Nur eine Fehlermeldung bezüglich der fehlenden Rechte erscheint dann. Wäre es da nicht sinnvoller diese nicht erreichbaren Seiten direkt auszublenden und dem Benutzer gar nicht erst zu zeigen?

Derzeit gibt es im Verein die Bestrebung aus dem Pool von derzeit eingesetzten Programmen zur Organisation ein einziges zu machen. Ein Programm, welches durch Module erweitert werden kann und noch dazu schneller arbeitet, als andere Systeme. Nicht zu vergessen ist auch das Sicherheitskonzept. Es soll für das Hauptprogramm als auch für die Module gelten und denen dann entsprechende Rechte gewährleisten.

Leider stockt die Entwicklung derzeit etwas, viele Ungereimtheiten müssen erst noch beseitigt werden und interne Diskussionen laufen, wie man diese Applikation am besten aufbauen sollte. Einen Namen hat das ganze aber bereits: OrgaWare.

Wenn man sich in nächster Zeit mal auf alles einigen kann und eine erste Grundlage geschaffen ist, wird wohl auch die Öffentlichkeit etwas Sichtbares von uns bekommen. Doch bis dahin kann man noch weitere Infos über die Seiten von OrgaWare erhalten unter www.orgaware.org

NetNight2000 e.V. geht unter die Blogger

Seit neustem verfügt der NetNight2000 Verein über ein eigenes Blog. Berichtet werden soll über eigene und fremde Veranstaltungen genauso wie über Computerspiele. Eine nette Sache ist das auf jeden Fall. Wenn das ganze jetzt noch halbwegs aktuell gehalten wird. Immer wieder neue Artikel veröffentlicht werden kann man so vielleicht noch ein paar mehr Leute auf den Verein und seine Arbeit aufmerksam machen. Die Hoffnung ist ja, dass durch diese Geschichte mehr Leute auch mal wieder Lust bekommen auch mal bei einer unserer Veranstaltungen vorbei zu schauen.