Auf Fehlersuche in Selfoss 2.5

Jetzt wo Google Reader demnächst dicht macht, ist man natürlich auf der Suche nach Alternativen. Klar, kann man feedly benutzen, doch wer über einen eigenen Webspace verfügt, kann auch wunderbar eine Open Source Lösung installieren. Bei Selfoss hörte sich alles ganz wunderbar einfach an. Doch der Schein trügt.

Weiterlesen