Permanente Weiterleitung per .htaccess

Aktuell plane ich den Umzug eines anderen Blogs von einer Domain zu einer anderen. Da man ja aber auch keine Besucher verlieren möchte, die nur die alten Links kennen, bietet sich ein permanenter Redirect an (Code 301). Bei einem Blog will man aber nicht anfangen und eine riesige Liste mit Einträgen schreiben. Es geht auch deutlich schneller mit Hilfe von regulären Ausdrücken und dem Apache-Modul mod_rewrite.

Nehmen wir an, unser Blog befindet sich auf der Domain olddomain.tld im Ordner blog, so würde der genaue Pfad wohl lauten www.olddomain.tld/blog/. Genau dort in dem Ordner muss nun eine .htaccess-Datei hinterlegt werden.Befindet sich das Blog nun im Wurzelverzeichnis (root) muss die .htaccess-Datei dorthin platziert werden.

Die .htacces-Datei muss folgenden Inhalt besitzt, wobei www.newdomain.tld eure eigene Domain beinhalten muss:

Options +FollowSymLinks
RewriteEngine on
RewriteRule ^(.*)$ http://www.newdomain.tld/$1 [R=301,L]

Jetzt werden alle Anfragen an www.olddomain.tld/blog/ an die Adresse www.newdomain.tld weitergeleitet.

Das Resultat wäre z.B. eine Weiterleitung der Anfrage www.olddomain.tld/blog/impressum auf die Seite www.newdomain.tld/impressum.

Wichtig ist auch, dass ihr die alte Domain noch eine Zeit lang weiter nutzen solltet. Ein halbes Jahr bis ein Jahr sollte es schon sein, damit auch jede Suchmaschine ihre Einträge anpassen kann.

Ein Gedanke zu “Permanente Weiterleitung per .htaccess

  1. Pingback: Wir sind umgezogen « Allgemeines « NetNight2000 Blog

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>