Galileo Press: PHP 5.3 & MySQL 5.1

Wer sich das im Titel genannte Buch gekauft hat, dem wird beim programmieren schnell auffallen, dass die Verwendung für Namespaces nicht wie beschrieben funktioniert. Die Ursache des Problems liegt jedoch nicht bei den Autoren des meines Erachtens nach herrvorragenden Buches, sondern daran, dass sich die Truppe hinter PHP dazu entschieden hat ein paar Dinge zu verändern.

Hätten wir vorher wie folgt programmiert:

namespace System::Test::Namensraum;

wird daraus nun folgender Code:

namespace System\Test\Namensraum;

Jetzt sollte das ganze wieder richtig funktionieren.

Natürlich stimmen deshalb die Quelltexte auf der CD des Buches nicht mehr. Eine aktualisierte Fassung kann man jedoch über die Internetseite phpundmysql.de beziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.