Sims 3: EA verzichtet auf Onlineaktivierung

Wie mittlerweile von EA offiziell bestätigt wurde, muss sich niemand der Käufer mehr sorgen um den Kopierschutz zu machen. Auf eine Variante wie in Spore oder Alarmstufe Rot 3 wird verzichtet. Also keine Onlineaktivierungspflicht, keine Beschränkung der Installationsanzahl! Das Spiel darf also wieder auf so vielen Systemen wie gewünscht installiert werden. Man benötigt nur einen Schlüssel während der Installation eingeben. Zum Spielen wird jedoch die DVD im Laufwerk benötigt. Damit unterscheidet sich der Kopierschutz nicht von dem bekannten Prinzip älterer Veröffentlichungen, wie etwa Die Sims 2.

Sn8wman startet im Netz durch

Seit dem Wochenende ist sie da, die neue Internetseite der Band Sn8wman! Die achtköpfige Band vom Niederrhein wünscht sich, wie auch viele andere Bands, ganz groß raus zu kommen. Um sich selbst dabei etwas besser präsentieren zu können und den bestehenden und neuen Fans eine Plattform zu bieten, wurde eine neue Internetseite ins Leben gerufen.

Hier präsentiert sich die Truppe mit ihrem Demotape zum online anhören und downloaden. Gute Wahl, die Songs stehen unter einer Creative Commons Lizenz, wodurch die Songs von den Fans heruntergeladen, gebrannt und verteilt werden dürfen. Noch fehlen ein paar Kleinigkeiten, wie etwa das Gästebuch, auf der Seite, doch dieses soll nachgereicht werden. Hoffen wir mal auf viele viele neue Stücke und vielleicht auch mal einen größeren Auftritt der Band.

-> Sn8wman